Wir sind ein Unternehmen mit der Intention, durch unsere Produkte behinderten Menschen ein einfacheres, gesünderes und schöneres Leben zu ermöglichen.

Von Ideen zum Unternehmen: Mit der berühmten schwäbischen Tüftlergabe und offenen Augen für reale Bedürfnisse entwickeln wir Produkte, die aus dem Leben heraus inspiriert werden. Dabei wissen wir um die Aufgaben. Als Betroffene stehen wir selbst jeden Tag den immensen Herausforderungen gegenüber, sowohl das Leben der Behinderten als auch das der betreuenden Personen wo immer es geht zu erleichtern.

 

Bereits in den 90er Jahren begannen Walter Föhl und Gerry W. Bay mit der Entwicklung von Behinderten-Hilfsmitteln für den eigenen Bedarf. Die aus ihrem Alltag mit Behinderung inspirierten Ideen haben sie in Hilfsmitteln umgesetzt, die es bisher auf dem Markt noch nicht gab. Seit 2005 werden die Hilfsmittel von der von ihnen neu gegründeten Föhl GmbH produziert und vermarktet. Die technischen Neuheiten der Produkte sind patentgeschützt.

 

Die Produkte ermöglichen den Behinderten in ihrem täglichen Leben Aktivitäten, die bisher für sie nicht möglich waren, bei gleichzeitiger Entlastung der Betreuenden. Neben dem allseits großen Anklang wurden die Neuentwicklungen auf der Erfindermesse IENA 2003 in Nürnberg mit der Goldmedaille und beim Artur Fischer Erfinderpreis 2005 und 2007 mit dem 2. und 3. Preis ausgezeichnet.

 

Das Rollstuhl-Vorsatzrad „Quinty“ konnte in den Jahren ständig weiter entwickelt und zum 10jährigen Firmenjubiläum mit den Modellen „Curve“ und „Beach“ ergänzt werden. Mit der erweiterten Produktpalette ist das kundenorientierte Angebot der Föhl GmbH im Bereich Rollstuhl-Vorsatzrad einzigartig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Föhl GmbH - Products inspired by life